Bundesstaat Rio Grande do Norte
Hauptstadt: Natal
Region: Nordeste
Fläche: 53.166,6 qkm

Klima: tropisches und semi-arides Klima Durchschnittstemperatur: 26°C
Regenzeit: Februar bis Juli

Klickt auf Natal und Ihr bekommt weitere Informationen zu Mae Luiza!

 

Rio Grande do Norte grenzt im Norden an Paraíba und nimmt den äußersten Nordosten des Kontinents ein. Der Bundesstaat, mit einer Fläche von 53.166,6km², ist einer der ältesten Brasiliens. Die Zuckeranbaugebiete liegen im südlichen Teil des Staates, nördlich von Natal kommt der trockene Sertão bis an die Küste - das fruchtbare Agrestegebiet fehlt hier.

Die Hauptstadt Natal, die 650.000 Einwohner zählt, liegt 185km von João Pessoa entfernt und ist ein populärer Badeort. Die Sanddünen Natals, vor allem am Strand von Genipabu 30km weiter nördlich, ziehen Besucher aus allen Landesteilen an, die in Sandbuggies am Meer herumkurven. Auch bei Natal war, wie so oft in Brasilien, der kirchliche Kalender Namensquelle, denn "Natal" bedeutet Weihnachten, und an diesem wichtigen Fest der Christen erfolgte 1599 die Stadtgründung auf einer Landzunge an der Mündung des Protengí-Flusses. In der Umgebung von Natal befinden sich die größten Salinen Brasiliens und große Baumwollplantagen; 20km südlich der Stadt werden Raketen zu Forschungszwecken von der "Höllenschranke" abgeschossen - das Barreiro do Inferno - wird seiner rötlichen Dünen wegen so genannt.

Wetter in Natal zur Zeit + Prognose (Yahoo)

tippt "Natal" ein und ihr bekommt das aktuelle Wetter und das der letzten Tage von WetterOnline.de